Konferenzen

Konferenzen

16. Offizieller Leitstellenkongress

Der nunmehr 16. Offizielle Leitstellenkongress ist der erste seiner Art - seit 2004 veranstalten wir jährlich diesen viel beachteten Leitstellenkongress für Führungskräfte, Disponenten und Techniker. Im Fokus stehen konzeptionelle und technologische Fragen, ergänzt durch rechtliche Fragestellungen und die neuesten Entwicklungen. Die GPEC® digital 2019 bietet den perfekten Rahmen für das Thema der Digitalisierung der Leitstellentechnologie.
  
Moderation: Brandrat Stephan Fleischer, Leiter Leitstelle, Serviceeinheit Einsatzlenkung und Leitstelle, Berliner Feuerwehr

Zeit & Ort:
14. März 2019, 09:30 - 16:30 Uhr
GPEC® digital 2019 / CityCube Berlin

Teilnahmebeiträge
Behörde: 75,00 € inkl. MwSt.
Aussteller: 75,00 € zzgl. MwSt.
Wirtschaft: 349,00 € zzgl. MwSt.
  

Agenda

Zeit Thema Referent
09:30 Begrüßung und Einführung  
09:45 Nutzereigenes Management – Aufgaben der Leitstellen im Digitalfunk der BOS Michael Markwirth, Programmleiter EP260 "Nutzereigenes Management"; Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
10:15 IT-Sicherheit bei der Vernetzung von Leitstellen und Lagezentren - auch über Landesgrenzen Dr. Stephan Gottwald, Programm-Manager Leitstellen & Lagezentren und Frederick Hirsch, IT-Security Consultant; IABG mbH
10:45 Barrierefreie Notruf-App - Ergebnis der bundesweiten Machbarkeitsstudie André Grimm, Leiter Referat 33 – Leitstellen/Telekommunikation; Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei Baden-Württemberg
11:15 Einsatzmanagement mit Echtzeitinformationen aus drahtlosen Sensoren Branddirektor Per Kleist, Leiter Stab - Strategie und Kommunikation; Berliner Feuerwehr
11:45 Mittagspause Messebesuch
12:45 Anforderungen an eine moderne Einsatzleitstelle am Beispiel Hamburg Birgit Steininger und Andreas Czerwinski, Projekt "PERLE"; Behörde für Inneres und Sport Hamburg
13:45 Nutzung von Open-Source Intelligence auf Einsatzleitstellen der Polizei Franziska Ludewig, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt SENTINEL - „Sicherheit im Einsatz durch Open-Source-Intelligence (OSINT) in Einsatzleitstellen“; Deutsche Hochschule der Polizei (DHPol)
14:15 Kaffeepause Messebesuch
14:45 Das Polizei Einsatzleit- und Führungssystem in Hessen Nicole Schraut-Stahl, Abteilung 3; Hessisches Polizeipräsidium für Technik und Christian Kappacher, CEO; eurofunk Kappacher GmbH
15:15 Die Leitstelle aus der Cloud Henry Lakatos, Geschäftsführer; D.I.E. PROJEKT GmbH
15:45 Zusammenfassung und Verabschiedung